News

eReader: amazons Kindle wird billiger

Nur wenige Tage nach dem Verkaufsstart außerhalb der USA hat amazon den Preis der internationalen Version des eReaders "Kindle" um 20 USD reduziert. Anstelle von 279 USD kostet der Kindle jetzt 259 USD. Wer das Gerät bereits gekauft hat, soll in Kürze eine Guschrift über 20 USD erhalten. In den USA hatte amazon bereits vorher den Preis für die US-Version des Kindle auf 259 USD gesenkt. Diese wurde aber jetzt offensichtlich komplett eingestellt. In der Produktübersicht auf der amazon-Seite wird neben der US & International-Version nur noch der teure Kindle DX in der US-Version für 489 USD angezeigt.

Während die US-Version des Kindle auch nur in den USA über das Mobilfunknetz von Sprint genutzt werden konnte, bekommen auch US-Bürger mit der internationalen Version die Möglichkeit, Bücher während eines Aufenthalts im Ausland gegen Aufpreis zu kaufen. International arbeitet amazon für sein "Whispernet" mit AT&T zusammen und nutzt die Roaming-Dienste anderer Netzbetreiber.

Mittlerweile sind die ersten Kindles auch in Europa eingetroffen. Zwar gibt es Einschränkungen bei der Nutzung des experimentellen Webbrowsers und der Blog-Dienste. Laut Berichten verschiedener Nutzer soll es aber zumindest in England möglich sein, die britische Version der Wikipedia aufzurufen. Und über ein verstecktes Menü soll es sogar möglich sein, das Roaming-Mobilfunknetz zu wechseln.

In den USA bekommt amazons Kindle indes bald Konkurrenz: Die Buchhandelskette Barnes & Noble will schon in Kürze mit dem "Nook" ebenfalls einen eReader für 259 USD verkaufen. Dieser kann nicht nur über das Mobilfunknetz von AT&T sondern auch via WLAN Bücher laden. Und während amazon ausschließlich auf sein eigenes Kindle-Dateiformat setzt, lassen sich mit dem Nook neben Büchern im auch von den Sony-Readern genutzten EPUB-Format auch PDF-Dateien betrachten. Der Nook verfügt außerdem über einen Dual Screen, der neben einem "E-Ink"-Display im 6 Zoll-Format auch über einen 3,5 Zoll-Touchscreen mit Farbdisplay verfügt, über den z.B. Buchcover angezeigt werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK