News

DVB-T2 HD-Sender mit Dolby Digital Plus-Sound

DVB-T FMT Nuernberg

Ein Großteil des neuen DVB-T2 HD-Angebots nutzt als Tonformat Dolby Digital Plus. Das ZDF, ProSiebenSat.1 und die Mediengruppe RTL werden darüber hinaus auch einzelne Sendungen mit Mehrkanalton ausstrahlen. Dazu gehören u.a. Spielfilme aber auch einzelne Serien wie z.B. „Criminal Minds“ oder „CSI: Den Tätern auf der Spur“. Eine Ausnahme bilden die Programme der ARD: Diese nutzen nicht die Dolby-Kompression sondern den AAC-Codec für die Tonübertragung.

|

Weitere News
  ZURÜCK