News

DVB-T2 HD: Weitere „Freenet TV“-Sender & Frequenzwechsel

Freenet TV CI+ Modul

Das seit März 2017 via DVB-T2 HD ausgestrahlte „Freenet TV“-Senderpaket wird ab dem 8. November 2017 von weiteren Senderstandorten ausgestrahlt. Eine Aufschaltung ist für die folgenden Sender geplant:

  • Freiburg
  • Freiburg (Schönberg)
  • Habichtswald
  • Kassel (Söhrewald)
  • Koblenz (Kühkopf)
  • Dresden (Wachwitz)

In Zusammenhang mit der Inbetriebnahme der neuen Standorte sind am 8. November 2017 aus technischen Gründen zudem Frequenzumstellungen bei bereits aktiven Senderstandorten für freenet TV geplant:

  • Braunschweig-Broitzem: Kanal 24 wechselt auf Kanal 21
  • Braunschweig-Kraftwerk: Kanal 24 wechselt auf Kanal 21
  • Hannover Telemax: Kanal 24 wechselt auf Kanal 21

Nutzer von DVB-T2 HD und freenet TV müssen in den genannten Regionen nach der Umstellung ab 12 Uhr einen Sendersuchlauf an ihrem Empfangsgerät durchführen, um das Programmangebot voll nutzen zu können.

|

Weitere News
  ZURÜCK