News

DVB-T2 HD in weiteren Regionen vor dem Start

In dieser Woche startet das digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD in weiteren Regionen. Während am 26.09. mehrere Sender im Norden von Bayern mit den HDTV-Programmen von ARD und ZDF in Betrieb gehen, werden in Chemnitz und Gera zusätzlich auch noch die Privatsender im verschlüsselten "Freenet TV"-Angebot zu empfangen sein. Der Empfang der Privatsender kostet 5,75 EUR pro Monat und erfordert entweder einen DVB-T2 HD-Receiver mit Irdeto-Decoder oder das Freenet TV CI+ Modul. Mit dem Freenet TV Ci+ Modul können die Programme auch via Satellit empfangen werden. Mit der Umstellung der Sender auf DVB-T2 HD wird die bisherige DVB-T-Verbreitung eingestellt.

Neue DVB-T2 HD-Sender ab 26.09.2018

ARD & ZDF

  • Amberg
  • Bamberg
  • Ochsenkopf
  • Chemnitz-Geyer
  • Chemnitz-Reichenhain
  • Gera

ARD, ZDF & Freenet TV

  • Chemnitz-Geyer
  • Chemnitz Reichenhain
  • Gera-Roschütz

DVB-T2 HD-Receiver bei Amazon.de

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK