News

DVB-T2 HD: Freenet TV startet in weiteren Regionen

Nach ARD und ZDF kündigt jetzt auch Freenet den Start des Freenet TV DVB-T2 HD-Angebots in weiteren Regionen an. Im Zuge des Netzausbaus werden Freenet TV-Zuschauer in sieben weiteren Ballungsräumen bald die HDTV-Programme der Privatsender via Antenne empfangen können -  ab August 2018 in der Region Bielefeld und dann im Herbst auch in Chemnitz, Gera, Heilbronn, Kaiserslautern, Trier und Ulm. Media Broadcast schließt mit dieser Stufe den aktuell geplanten Ausbau des Sendernetzes für Freenet TV ab und ist dann über insgesamt 63 Standorte bundesweit verfügbar. Der Empfang des verschlüsselten Angebots von Freenet TV kostet 5,75 EUR pro Monat. Mit dem Freenet TV Ci+ Modul können die Programme auch via Satellit empfangen werden.

August 2018

(genauer Termin noch in Abstimmung und wird frühzeitig bekanntgegeben)

  • Bielefeld

26. September 2018

  • Chemnitz-Geyer
  • Chemnitz Reichenhain
  • Gera-Roschütz

24. Oktober 2018

  • Heilbronn-Weinsberg
  • Ulm

28. November 2018

  • Kaiserslautern
  • Trier

DVB-T2 HD-Receiver bei Amazon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK