News

DVB-T2 HD jetzt auch auf der Xbox One (Update)

Xbox One S© Microsoft

Microsoft ermöglicht bald auch Besitzern des „Xbox One Digital TV-Tuners“ die Nutzung des neuen DVB-T2 HD-Angebots in Deutschland. Zwar unterstützte der via USB mit der Konsole verbundene Tuner bereits zur Markteinführung den neuen DVB-T2-Übertragungsstandard. Allerdings hat Microsoft dann den DVB-T2 HD-Start in Deutschland etwas verschlafen und keine Codec-Unterstützung für HEVC/H.265 nachgereicht. Das soll jetzt in Kürze nachgeholt werden. Microsoft verspricht ein DVB-T2 HD-Update in den nächsten Wochen. Dann soll zumindest die Wiedergabe frei empfangbarer DVB-T2 HD-Sender mit dem „Xbox One Digital TV-Tuner“ möglich sein. Die Wiedergabe verschlüsselter Programme bleibt aber ausgeschlossen, da das von Freenet TV genutzte Irdeto-System nicht einfach via Software-Update nachgerüstet werden kann.

Update: Mittlerweile hat Microsoft das HEVC-Update für den Xbox One Digital TV-Tuner veröffentlicht. Somit ist zumindest der Empfang der unverschlüsselten DVB-T2 HD-Sender möglich.

|

Weitere News
  ZURÜCK