News

DVB-T-Handy von LG ab 8. Mai auch bei T-Mobile

Auch T-Mobile will ebenso wie Vodafone ab Mai das LG-Handy HB620T mit integriertem DVB-T-Tuner verkaufen. Das Gerät ist bei T-Mobile ab 8. Mai 2008 erhältlich und kostet 29,95 Euro in Verbindung mit einem 24 Monate Laufzeitvertrag im Tarif Max M. Das Gerät verfügt über ein 2.0 Zoll großes TFT-Display mit 320 x 240 Pixeln, eine Kamera mit 2 Megapixel-Auflösung sowie USB und Bluetooth.

Zwar verdient T-Mobile nichts mit dem Empfang kostenloser DVB-T-Programme. Das EDGE und HSDPA-taugliche Handy bietet aber je nach Netzverfügbarkeit einen Internet-Zugang mit bis zu 7,2 Mbit/s und eignet sich somit auch für das „MobileTV“-Angebot von T-Mobile, dessen Kanäle speziell auf die Nutzung per Handy zugeschnitten sind und in diesem Zusammenhang promotet werden.

Das Basisprogramm von MobileTV umfasst zurzeit 15 Kanäle mit Inhalten etwa von Eurosport, RTL, Sat.1, ProSieben, MTV und n-tv. Käufern des LG HB620T steht dieses Paket als Sport-Sommer Pac auf Wunsch drei Monate lang kostenlos zur Verfügung. Bei einer Fortsetzung des Abos werden 7,50 EUR pro Monat berechnet.

www.t-mobile.de

|

Weitere News
  ZURÜCK