News

Disney plant "Pirates of the Caribbean"-Reboot mit "Deadpool"-Team

Disney arbeitet laut Informationen von "Deadline Hollywood" an einem Reboot der "Fluch der Karibik"-Reihe und möchte dafür die beiden "Deadpool"-Autoren Rhett Reese & Paul Wernick verpflichten. Erste Gespräche soll es bereits gegeben haben, die derzeit aber noch offen lassen, wohin die Reise geht. Jerry Bruckheimer wird weiterhin Produzent der "Pirates of the Caribbean"-Reihe bleiben, mit der Disney in den letzten Jahren mehrere Milliarden Dollar einspielen konnte.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK