News

Disney plant "Pirates of the Caribbean"-Reboot mit "Deadpool"-Team

Disney arbeitet laut Informationen von "Deadline Hollywood" an einem Reboot der "Fluch der Karibik"-Reihe und möchte dafür die beiden "Deadpool"-Autoren Rhett Reese & Paul Wernick verpflichten. Erste Gespräche soll es bereits gegeben haben, die derzeit aber noch offen lassen, wohin die Reise geht. Jerry Bruckheimer wird weiterhin Produzent der "Pirates of the Caribbean"-Reihe bleiben, mit der Disney in den letzten Jahren mehrere Milliarden Dollar einspielen konnte.

|

Weitere News
  ZURÜCK