News

„Disney Movies Anywhere“-Streaming-Portal startet in den USA

Disney hat in den USA seine neue digitale Video-Plattform „Disney Movies Anywhere“ gestartet. Die Seite bietet Disney-Filme als Stream via PC/Mac, iOS-App oder auf dem Apple TV an. Dies geht entweder über kostenlose „Digital Copy“-Codes an, die man beim Kauf einer Disney-Blu-ray Disc erwirbt oder mit Filmen, die bei iTunes eingekauft wurden. Geht man auf die Seite, so wird für den Kauf direkt auf iTunes verlinkt. US-Kunden werden zum Start mit einer kostenlosen digitalen Kopie von „The Incredibles“ gelockt.

Mit „Disney Movies Anywhere“ geht Disney in Konkurrenz zu der Plattform „Ultraviolet“, die ansonsten von den großen Hollywood-Studios unterstützt wird. Seit kurzem gibt es auch in Deutschland erste Blu-ray Discs mit kostenlosem „Ultraviolet“-Code. Mit einem schnellen Start von „Disney Movies Anywhere“ in Deutschland ist hingegen nicht zu rechnen.

Und das ist vielleicht auch gar nicht so schlimm. Denn die Vergangenheit hat zuletzt beim Wettbewerb zwischen Blu-ray Disc und HD DVD gezeigt, dass verschiedene Formate nur Unsicherheit provozieren und der eigentlich sinnvollen Idee, zusätzlich zum Kauf einer Blu-ray Disc auch eine kostenlose digitale Kopie abzugeben, dem Kunden nur unnötig Steine in den Weg legt. Immerhin hält sich Disney die Option offen, für „Disney Movies Anywhere“ auch mit anderen Anbietern als nur Apple zu kooperieren, so dass zumindest die Möglichkeit im Raum steht, das Ganze nicht nur via iTunes nutzen zu können.

|

Weitere News
  ZURÜCK