News

Die IFA-Neuheiten von Magnat im Überblick

Magnat zeigt auf der IFA zahlreiche Neuheiten, vom High-End-Stereo-Verstärker RV 4 über den vielseitigen Regallautsprecher MULTI MONITOR 220 bis hin zur neuen Signature 1100 Serie.

Mit dem RV 4, der bereits auf der High End in München zu bestaunen war, setzt Magnat die Erfolgsgeschichte der Röhren-Hybrid-Verstärker fort. In der Vorstufe kommen vier Röhren zum Einsatz, die für einen angenehm warmen Klang sorgen sollen. Die Endstufe hingegen wird von klassischen Transistoren betrieben, die eine kraftvolle Gesamtleistung von 500 Watt bieten. Neben den digitalen und analogen Eingängen inklusive Phono-Eingang ist auch Bluetooth mit aptX an Bord.

Der neue Regallautsprecher MULTI MONITOR 220 verfügt als vollaktives Stereo-Set über hochwertige Treiber und wird von einer Class-D-Endstufe betrieben. Auch hier ist Bluetooth mit aptX integriert, das Highlight ist aber ein MM-Phono-Eingang für den direkten Anschluss eines Plattenspielers an die Aktivlautsprecher.

Mit der Signature 1100 Serie zeigt Magnat seine Ambitionen im High-End-Bereich. Die auf der IFA neu vorgestellten Standlautsprecher Signature 1105 und 1109 sind als 3,5- bzw. 4-Wege-Lautsprecher konzipiert und bieten im Hochtonbereich ein besonderes Highlight: Zusätzlich zum 30mm fmax-Hochtöner kommt eine 20mm Superhochtonkalotte zum Einsatz, die eine Wiedergabe bis in den Frequenzbereich von 55 kHz ermöglicht.

Bei der neuen M700-Serie handelt es sich um eine Kombination aus einem CD-Player MCD750 und dem Receiver MR780 mit 180 Watt Impulsleistung. Hochwertige D/A-Wandler von Wolfson kommen in beiden Geräten zum Einsatz.

Der Magnat Humidor ist nicht etwa der neue Aufbewahrungsort für Zigarren, sondern ein waschechter High-End Kompaktlautsprecher. Eine Keramik-Aluminium-Sandwichmembran, eine Seidenkalotte im Hochtonbereich und sein zweifarbiges Echtholzfurnier aus Zedernholz sowie passende Metallelemente zeichnen das Design des Schallwandlers aus.

Mit einer neuen Soundbar, der CSB 1000, mit 300 Watt Gesamt-Impulsleistung will Magnat Heimkino-Atmosphäre mit nur zwei Komponenten realisieren. Der zugehörige Subwoofer wird drahtlos angesteuert und kann frei im Raum platziert werden. HDMI-Beschaltung, WLAN und Bluetooth mit aptX ist an Bord.

Wer ein vollwertiges Surround-System sein Eigen nennt, kann mit den Shadow 102 ATM Lautsprechern das Setup um objektbasierte Tonformate erweitern. Die Zusatzlautsprecher werden auf den bestehenden Lautsprechern platziert und ermöglichen über Deckenreflektion authentische Dolby Atmos-Wiedergabe.

Magnat freut sich auf zahlreiche Besucher im Rahmen der IFA in Halle 1.2, Standnummer 210.

|

Weitere News
  ZURÜCK