News

„Devolo Home Control“ startet im Herbst

Devolo erweitert im Herbst sein Sortiment um „Devolo Home Control“ und bietet damit neben der Heimvernetzung auch eigene Steuerungstechnik an. Ebenso wie die Powerline-Adapter sollen die Home Control-Komponenten einfach nachrüstbar und erweiterbar sein und Funktionen zur Steuerung und Stromsparen bieten. Über Details hüllt sich Devolo derzeit noch in Schweigen. Die ersten „Devolo Home Control“-Komponenten sollen auf der IFA 2014 vorgestellt werden.

Pressemitteilung

Seit mehr als zehn Jahren steht devolo mit dLAN® Powerline für das einfache Heimnetz. Computer, digitale Unterhaltungselektronik und smarte Haustechnik sind so stabil und sicher verbunden. Mit devolo Home Control geht das Unternehmen 2014 konsequent den nächsten Schritt und wird eine neue Produktlinie für die einfache Heimautomation vorstellen. Die devolo Lösung für ein intelligentes Zuhause ist einfach nachrüstbar, einfach bedienbar und einfach erweiterbar – und entspricht so den Kernattributen, die devolo zum Weltmarktführer bei Powerline-Heimnetzen gemacht haben. Um alle Bereiche des Smart Homes wie Sicherheit, Komfort und Energiesparen abzudecken, wird devolo ein umfassendes Home Control Produktportfolio anbieten.

devolo macht es einfach: Aus dem Zuhause wird ein Smart Home
Die Anforderungen an ein modernes Zuhause sind gewachsen: Stand lange Zeit die stabile und sichere Verbindung von Computern und moderner Unterhaltungselektronik im Fokus, wünschen sich Anwender heute mehr Kontrolle über ihr Heim, kurz ein Smart Home. Bisherige Systeme waren für die Mehrheit der Menschen aber nicht sonderlich attraktiv: Zu hohe Preise, die zumeist umständliche Bedienung sowie eine aufwändige Installation und die Beschränkung auf Insellösungen für jeden Bereich haben den Wunsch nach einem intelligenten Heim unerfüllt bleiben lassen. Mit devolo Home Control entwickelt der Weltmarktführer bei Powerline-Heimnetzen die erste einfache Heimautomationslösung.

Einfach nachrüstbar, einfach bedienbar und einfach erweiterbar
devolo Home Control steht für die zentralen Attribute, die bereits von den dLAN Adaptern bekannt sind: Einfach nachrüstbar, einfach bedienbar und einfach erweiterbar. Es ist eine völlig neue Lösung für das intelligente Zuhause: Sie umfasst alle wichtigen Bereiche des Smart Homes und ist für jedes einzelne Heim dank ihres modularen Aufbaus maßgeschneidert. So wächst devolo Home Control mit seinen Aufgaben und lässt sich auch schrittweise installieren oder nach Bedarf verändern.

Grundbedürfnisse Sicherheit, Komfort und Energiesparen als Triebfedern
Mit dem Fokus auf die Grundbedürfnisse Sicherheit und Komfort erfüllt devolo die essentiellen Anforderungen an ein intelligentes Zuhause. In Zeiten steigender Energiepreise ist zudem die effiziente Nutzung von Energie ein wichtiger Faktor. devolo Home Control bringt alle diese Bedürfnisse in Einklang und bietet eine einfache integrierte Lösung. Das Unternehmen treibt die Entwicklung von Home Control als eigenständiges Produktportfolio neben dem bekannten dLAN Powerline Adapter-Programm voran. Wie bei den Powerline-Lösungen setzt das Unternehmen auch bei Home Control auf eine offene Architektur nach internationalen Standards.

Einfache Heimautomation vom Weltmarktführer bei Powerline-Heimnetzen
„Die Entwicklung der Home Control Produktlinie ist ein konsequenter Schritt für devolo“, kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. „Mit über 20 Millionen verkauften Powerline-Produkte in Europa stehen wir als Hersteller für eine einfache, sichere und stabile Heimvernetzung – Werte, auf die wir nun aufbauen. Der Markt für eine einfache Smart Home Lösung ist da. Viele Menschen wünschen sich mehr Komfort und Sicherheit zu Hause – und wollen gleichsam ihre Energiekosten reduzieren. devolo Home Control liefert genau das und passt sich durch seine flexible erweiterbare Architektur optimal an jedes Zuhause an.“

devolo Home Control wird seine offizielle Premiere auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2014 in Berlin feiern.

|

Weitere News
  ZURÜCK