News

Der neue Marantz NR1605 Netzwerk-AV-Receiver kommt mit WLAN und Bluetooth

marantz_nr1605

Edles Design, modernste Technologien und erstklassige Audio-Eigenschaften – so umschreibt Marantz den neuen „Lifestyle AV-Receiver“ NR1605, der neben den bewährten Tugenden eines AV-Receivers, einer hochwertigen Sound- und Videowiedergabe, mit WLAN und Bluetooth für multimediale Flexibilität daherkommt.

Der Anwender kann so  auf Dateien von DLNA-Servern oder Mobilgeräten direkt und unkompliziert zugreifen. Zudem bringt der NR1605 AirPlay mit und kann auf tausende von Internetradiosendern zugreifen. Auch Online-Musikdienste wie Spotify Connect werden unterstützt. Freunde der hochauflösenden Musik werden dank FLAC HD 192kHz/24-Bit und Bitstream-DSD Wiedergabe begeistert sein, auch Gapless Playback wird unterstützt.

Mit diskreten Verstärkerstufen leistet der Marantz an 7 Kanälen 90 Watt pro Kanal. Acht HDMI-Eingänge stehen zur Verfügung. Integriert ist auch eine optisch ansprechende grafische Benutzeroberfläche, ein umfangreicher Einrichtungs-Assistent und Audyssey MultEQ-Raumkalibrierung. Ein Mikrofonständer-Bausatz erleichtert die korrekte Einmessung.

Video-seitig verfügt der NR1605 über komplette 4K-Signalverarbeitung. UltraHD-Signale können nicht nur durchgeschleift sondern von 1080p auch auf die hohe Auflösung skaliert werden.

Ein smarter Eco-Modus sorgt für geringere Leistungsaufnahme ohne Qualitätsverlust. Bei anspruchsvollen Surround-Tracks oder hohem Pegel wechselt der NR1605 automatisch auf die volle Leistung.

Der NR1605 ist ab Juli 2014 in Schwarz oder Silber-Gold erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK