News

„Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere – Extended Cut“ auf Blu-ray Disc vorbestellbar

Der Hobbit- Die Schlacht der fuenf Heere 3D

amazon.de bietet jetzt die Langfassung von „Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere“ in den verschiedenen Ausgaben sowie ausserdem das Komplett-Set mit den „Extended Cuts“ aller drei „Hobbit“-Filme zur Vorbestellung auf Blu-ray Disc & Blu-ray 3D an. Die Preise erscheinen derzeit noch etwas abgehoben – aber für Preissekungen bis zur Veröffentlichung des „Extended Cut“ am 26. November greift ja die Vorbesteller-Preisgarantie.

Für Sammler wird es auch von „Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere“ eine limitierte Sammler-Edition mit der 3D-Fassung geben. Diese dürfte dann wieder eine WETA-Statue mit einem Filmmotiv enthalten. Details sind weiterhin noch nicht bekannt.

Warner hat bislang auch noch keine Ausstattungsdetails zur Blu-ray Disc & DVD bekannt gegeben. Wie bereits bei den ersten beiden Teilen sind aber auch bei „Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere“ wieder deutlich mehr Extras als bei der schon seit Frühjahr auf Blu-ray Disc & DVD erhältlichen Kinofassung zu erwarten.

Der laut FSK-Prüfung rund 20 Minuten längerere „Extended Cut“ von „Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere“ wird in Deutschland trotz etwas mehr Härte, die die MPAA in den USA zu einem R-Rating veranlasste, mit einer FSK 12-Freigabe wie bereits für die Kinofassung in den Handel kommen. Die Laufzeit des „Extended Cut“ beträgt 163:56 Minuten (Blu-ray Disc mit 24 fps). In der Kinofassung war „Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere“ 144:17 Minuten lang. Die ersten beiden Teile waren im „Extended Cut“ noch etwas länger: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ war in der erweiterten Fassung 184:56 Minuten lang und „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ brachte es auf eine Laufzeit von 186:38 Minuten. Wer alle drei Hobbit-Filme in den Langfassungen in einem Rutsch sehen möchte, benötigt dafür also insgesamt knapp unter neun Stunden Zeit.

|

Weitere News
  ZURÜCK