News

Denon-Receiver AVR-4311 mit iPhone-Steuerung kommt im Oktober

Denon kündigt den Verkaufsstart des auf der IFA vorgestellten Receivers AVR-4311 für den Oktober an. Das 9-Kanal-Receiver-Flaggschiff bietet Technologien wie Denon Link 4th für optimierten Surround-Sound sowie einen High-Bit-Videoprozessor für 1080p-Scaling von allen Quellen. Zu den Features gehören iPod- Direktwiedergabe (über USB), Netzwerkstreaming und HDMI 1.4a-Schnittstellen (7 Eingänge, 2 Ausgänge).

Neben der vollständigen 3D-Video-Unterstützung bietet der Receiver auch ein komplettes Audyssey DSX-Setup mit bis zu 11.2-Kanälen für weitere Lautsprecher in der Breite und in der Höhe. Die Einmessung erfolgt mit Audyssey MultEQ  XT-32, welches auch akustische Problemen des Hörraumes berücksichtigt. Dabei werden mehr als 10.000 individuelle Kontrollpunkte im Raum als Referenz eingemessen und basierend darauf der Frequenzgang optimiert. Darüber hinaus unterstützt der AVR-4311 auch Audyssey MultEQ Pro, ein Raumkorrektursystem bis zu 32 Sitzpositionen für professionelle Anwender und Custom Installer.

Zur Steuerung des Receivers hat Denon die „Denon Remote App“ für iPhone, iPod Touch und iPad entwickelt.  Diese erlaubt die einfache und doch komfortable Auswahl von Quellen, Netzwerkinhalten, Hörzonen und mehr. Die kostenlose App ist im AppStore erhältlich und unterstützt die Modelle AVR-3311, AVR-4311 und AVR-A100.

Der AVR-4311 soll ab Ende Oktober beim autorisierten Denon-Händler zu einem Preis von 2.199 EUR (unverbindliche Preisempfehlung) in Schwarz und Premium-Silber erhältlich sein. 

Denon AVR-4311 Ausstattung

•  Neu entwickelte Mono-Block-Endstufenkonstruktion
•  Identische Qualität und Leistung für alle Kanäle (9x 170 Watt)
•  Flexibler 11.2-Kanal Vorverstärkerausgang mit neu entwickeltem Pre-Amp-Modus
•  Unterstützt HDMI 1.4a mit 3D und Audio Return Channel
•  Dynamic Discrete Surround Circuit, D.D.S.C.-HD
•  7 HDMI-Eingänge (1x an der Front)
•  2 HDMI-Ausgänge (parallel) mit GUI (Graphical User Interface)
•  Denon Link 4th 
•  High Definition Audio Dekoder + Dolby Pro Logic IIz 
•  “Denon Remote App” für iPhone, iPod Touch und iPad (im AppStore erhältlich)
•  Drahtloses AirPlay Musikstreaming (benötigt kostenpflichtiges Software-Upgrade)
•  Digital Direct Play für iPod und iPhone via USB
•  High-Bit i/p Konvertierung und Skalierung aller Quellen auf FullHD 1080p 
•  Internet Radio, IP-Control und Netzwerk Audio/Photo-Streaming via Ethernet
•  Audyssey MultEQ XT-32 und Vorbereitung für Audyssey Pro Calibration Service
•  Audyssey DSX (11.2-Kanäle)
•  Dolby Volume
•  3 Hörzonen / 3 Quellen
•  AMX, Crestron Steuerung via RS232
•  Stromverbrauch: 0,1 Watt im Stand-by und 2,2 Watt im CEC Stand-by

|

Weitere News
  ZURÜCK