News

Denon: Neues Mikro-Hifi-System D-M40

Denon D-M40

Denon präsentiert das neue Mikro-Hifi-System D-M40. Dabei handelt es sich um den hochwertigen CD-Receiver RCD-M40 und dem Zwei-Wege-Lautsprechersystem SC-M40. 

Die M-Serie von Denon wird seit nunmehr fast 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Zu den neuesten Verbesserungen gehören erweiterte Verbindungsmöglichkeiten wie zwei digitale optische Eingänge für den Anschluss eines Fernsehers, einer Settopbox oder anderer digitaler Quellen. Außerdem bietet der USB-Anschluss der D-M40 nicht nur Unterstützung für MP3- und WMA-Dateien, sondern auch für die verlustfreien Formate FLAC, WAV und AAC. Zusätzlich enthält die D-M40 eine digitale Audioübertragungs-/-wiedergabefunktion für iDevices, welche den Sound dieser mobilen Geräten noch einmal deutlich verbessert. Die D-M40 verfügt über einen erweiterten Kopfhörerverstärkerbereich mit eigener Verstärkungsregelung.

Mit einer Breite von nur 210 mm und einer Tiefe von lediglich 310 mm (ohne Lautsprecher) lässt sich die kompakte D-M40 problemlos in jedem Regal im Schlaf- oder Arbeitszimmer unterbringen.  

Das System ist in verschiedenen Farb-Varianten erhältlich – der RCD-M40 in Schwarz oder Premium-Silber und die Lautsprecher SC-M40 in schwarzer oder kirschbaumfarbener Ausführung. Ab Juni ist die D-M40 zu einem UVP von 429 EUR, die D-M40DAB Tuner-Version zu einem UVP von 449 EUR erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK