News

Denon: Neuer Plattenspieler mit USB-Recording


Denon bietet ab dem kommenden Monat einen neuen Plattenspieler mit USB-Anschluss und eingebauter MP3-Aufnahmefunktion zur Archivierung von Schallplatten an. Per Knopfdruck lassen sich die Platten auf einem angeschlossenen USB-Stick als MP3-Datei abspeichern ( 192 kbit/s).

Die mitgelieferte PC-Software „Trans Music Convertor“ hält noch weitere Editiermöglichkeiten bereit. "Audio Waveform Recognition" etwa analysiert jeden aufgenommenen Titel und durchsucht (bei verfügbarer Internetverbindung) die Gracenote-Datenbank nach den passenden Lied- und Albuminformationen (ID3-Tags). "Auto Track Divide" erkennt die Pausen zwischen den Titeln und schneidet diese automatisch.

Per USB-Anschluss kann auch eine direkte Verbindung mit dem PC hergestellt werden. Der Plattenspieler besitzt ebenso die gängigen Stereoausgänge (inklusive eingebautem, schaltbarem Phono-Entzerrer) zur Integration in die heimische Anlage. Der DP-200USB wird ab Ende Dezember zum Preis von EUR 269,- (UVP) in den Farbvarianten „Premium Silber“ und „Schwarz“ im Handel erhältlich sein.

www.denon.de

|

Weitere News
  ZURÜCK