News

Deluxe registriert 100 Millionen BD-Live-Zugriffe weltweit

Der Blu-ray Disc & DVD-Produzent Deluxe, der die Blu-ray Discs vieler Anbieter in der ganzen Welt produziert, hat heute Zahlen zur Nutzung von BD-Live bekannt gegeben. Demzufolge hat hat Deluxe bislang mehr als 100 Millionen BD-Live Disc-Ladevorgänge registriert und schätzt, dass sich diese Zahl bis zum Ende 2010 noch fast verdoppeln könnte. Den Großteil der BD-Live-Zugriffe machen dabei laut Deluxe mit 60 Prozent Nordamerika und mit 35 Prozent Europa aus. Für den Rest der Welt verbleiben 5 Prozent.

Deluxe macht allerdings keine näheren Angaben zur genauen Nutzung von BD-Live. Denn viele Blu-ray Discs mit BD-Live stellen bereits beim Einlegen der Scheibe eine kurze Verbindung zum BD-Live-Server her, sofern der Benutzer in den Einstellungen seines Blu-ray Disc-Players dies erlaubt hat. Das ermöglicht den Studios das umfangreiche Sammeln von Nutzungsdaten, ob die eigentlichen BD-Live-Features aber auch tatsächlich genutzt werden, lässt sich anhand der veröffentlichten Zahlen aber nicht sagen.

|

Weitere News
  ZURÜCK