News

„Das Boot“ Blu-ray Disc im Steelbook geplant (Update)

Die Kinofassung von "Das Boot" war vor 30 Jahren im September 1981 erstmals in den deutschen Kinos zu sehen. Laut Angaben von amazon.de plant Eurovideo jetzt für den 15. September eine "Jubiläums-Edition" von "Das Boot" im Steelbook auf Blu-ray Disc. Was die Sonderedition ausser der Verpackung noch auszeichnen soll ist noch nicht bekannt. Der "Director’s Cut" von 1997 mit 218 Minuten Laufzeit wurde bereits im Oktober 2010 auf Blu-ray Disc veröffentlicht und wird voraussichtlich auch die Basis der "Jubiläums-Edition" bilden.

Update: Laut der mittlerweile veröffentlichten Produktabbildung soll es sich bei der Jubiläums-Edition um ein 3 Disc-Set handeln. Inzwischen wurden auch die Details zur Ausstattung bekannt gegeben:

Das Boot – Jubiläums Edition – Steelbook (Blu-ray Disc)

Disc 1:

Laufzeit: The Director’s Cut ca. 208 Min.
Extras ca. 97 Min.

Bildformat: 1,85:1 (16:9 anamorph) HD 1080/24p

Audio:    Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

Untertitel: Deutsch

Extras:   
Audiokommentar von Wolfgang Petersen
Making of „Die Feindfahrt der U96“ (58 Min.)
Schlacht im Atlantik (39 Min.)
BD-Live

Disc 2:

Laufzeit: Original-Kinofassung ca. 149 Min.
Extras ca. 92 Min.

Bildformat: 1,85:1 (16:9 anamorph) HD 1080/24p

Audio: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

Untertitel: Deutsch

Extras:   
Hörfilm-Fassung für Blinde und Sehbehinderte
Wolfgang Petersen – Mein Leben, mein Werk (15 Min.)
Wolfgang Petersen – Zurück zum Boot (45 Min.)
The Director’s Cut – Der Goldene Schnitt (13 Min.)
Maria: Wolfgang, Das Boot und ich (10 Min.)
Der Kapitän führt durchs Boot (9 Min.)

Disc 3:

Format:    Pure Audio Blu-ray Laufzeit: Original Hörspiel ca. 165 Min.

Audio:   
Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio 24/96 kHz
Deutsch 2.0 Stereo 24/96 kHz

Das Original Hörspiel von 2010, eine Kombination aus Dialog- und Soundkulisse des Films, Erzählerrolle und Textpassagen der Romanvorlage, gelesen von Herbert Grönemeyer. Pure Audio Blu-rays können auf jedem Blu-ray Player abgespielt werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK