News

DAB+: Neue Digitalradio-Sender im Betrieb

DAB+

Media Broadcast nimmt weitere Senderstandorte für den bundesweiten Digitalradiomultiplex in Betrieb und steht kurz vor dem planmäßigen Ausbau des DAB+ Sendernetzes bis Jahresende 2016. Über die folgenden Sender wird das Digitalradio jetzt neu verbreitet:

22.11.2016

  • Flensburg
  • Heide

24.11.2016

  • Röbel
  • Zissow

06.12.2016

  • Brandenkopf

08.12.2016

  • Hochsauerlandkopf

Mitte Dezember 2016

  • Bad Marienberg

Ende 2016 sollen insgesamt 110 Senderstandorte in Betrieb sei. Der Bundesmux kann dann von 82 Prozent der Einwohner „inhouse“ empfangen werden. 95 Prozent der Fläche sind zum Jahresende mobil versorgt. Und die Bundesautobahnen werden zu 97 Prozent mit dem nationalen Digitalradio-Angebot versorgt sein.

Wann die weiterhin bestehenden Digitalradio-Empfangslücken z.B. in Norddeutschland am Ende der Autobahn A1 geschlossen werden sollen, ist bislang noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK