News

Comeback für „Twin Peaks“: David Lynch dreht dritte Staffel

David Lynch dreht für den Pay TV-Sender „Showtime“ eine dritte Staffel von „Twin Peaks“. Diese soll 2016 ausgestrahlt werden und aus neun Episoden bestehen. Lynch führt alleine Regie und wird zusammen mit Mark Frost alle Episoden produzieren und auch die Drehbücher schreiben. Die neue „Twin Peaks“-Serie soll in der Gegenwart spielen und einige Fäden der vorherigen Staffeln wieder aufnehmen. Fans werden langerwartete Antworten und eine befriedigende Auflösung vieler offener Geheimnisse versprochen. Die ersten beiden Staffeln wurden 1990 und 1991 von ABC produziert und in Deutschland bei RTL ausgestrahlt. Sehr wahrscheinlich wird auch hierzulande die neue Serie zunächst im Pay TV zu sehen sein – sofern sich nicht Netflix die Rechte schnappt.

|

Weitere News
  ZURÜCK