News

CES: Sony zeigt 8K-TV-Prototypen mit 10.000 Nits Helligkeit und Life Space UX Kurzdistanz-Beamer

Sony hat sich zur Aufgabe gemacht, mit „Life Space UX“ die Unterhaltungselektronik neu definieren. Der neue LSPX-A1 4K Ultra Short Throw Projektor kommt im Frühling 2018 in den USA auf den Markt. Marmor-Optik, Aluminium-Rahmen und eine Oberfläche aus Holz: Sony legt Wert darauf, dass der LSPX-A1 wie ein Möbelstück auftritt und nicht wie ein nüchternes technisches Gerät. Technisch hat er aber auch einiges drauf: Er ist in der Lage, ein 4K Bild in einer Größe von bis zu 304 cm an die Wand zu werfen. Damit auch der Klang stimmt, ist die „Advanced Vertikal Drive“ Technologie an Bord.

Auch, was 8K-TVs betrifft, möchte Sony überzeugen: Der auf der CES gezeigte Prototyp eines 8K-TVs setzt auf den „X1 Ultime“ Bildprozessor, der nochmals doppelt so viel Power hat wie der bislang in den Top OLED und LCD Baureihen verwendete X1 Extreme. Damit ist 8K Echtzeit-Bildverarbeitung möglich. Krass sind die 10.000 Nits (!) maximale Display-Helligkeit.

|

Weitere News
  ZURÜCK