News

CES: Neuer High-End-Kopfhöhrer von Sennheiser

Der Audiospezialist Sennheiser präsentiert auf der CES seinen neuen High-End-Kopfhörer HD 700. Um ein möglichst natürliches Hörerlebnis zu bieten, haben die Entwickler die Ohrmuscheln so konstruiert, daß die Schallwellen leicht schräg auf die Ohren trifft.

Die 40 mm messenden Duofol-Wandler sind in ein speziell entwickeltes Edelstahlgewebe eingebettet, das durch seine gewölbte Formgebung den Klirrfaktor verringern soll. Ausserdem wurde der HD 700 als offene Bauweise konstruiert, um Partialschwingungen des Gehäuses zu vermeiden. Gleichzeitig können die Luftströme, die durch die Membranbewegung in der Ohrmuschel entstehen, durch Löcher kontrolliert abgeführt werden, was Taumelbewegungen der Membranen reduziert. Der HD 700 ist mit einem einem drei Meter langen Kabel versehen, dessen Ende ein 6,3 mm Klinkenstecker bildet. Die Impedanz des 273 Gramm schweren Kopfhörers liegt bei 150 Ohm.

Ab März wird das neue Sennheiser-Modell im Handel erhältlich sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung ist bislang noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK