News

CES: Neue Blu-ray Disc-Systeme von Samsung

Mit einem CES Innovations Award 2011 wurden die drei neuen Heimkino-Systeme HT-D7100, HT-D6750W und HW-D570 von Samsung ausgezeichnet. Das optisch eigenständigste Ensemble hiervon bildet das würfelförmige System HT-D7100. Durch einen modularen Aufbau und die kompakte Bauweise ist es auch für beengte Platzverhältnisse geeignet. Videoinhalte können dank DLNA-Zertifizierung kabellos übertragen werden, ebenso wie die Audiosignale an den aktiven Subwoofer. Für die Versorgung der Satellitenlautsprecher stehen jeweils Endstufen mit 110 Watt RMS-Leistung zur Verfügung. Als Besonderheit kann das HT-D7100 nicht nur einfache 3D-Signale wiedergeben, sondern auch herkömmliche 2D-Bilder in 3D konvertieren.

Das HT-D6750W kommt mit schlanken Säulenlautsprechern daher. Das 7.1-System kann, ebenso wie schon das HT-D7100, 2D-Bilder in 3D konvertieren und bietet als erstes Blu-ray Heimkino-Set von Samsung die neue Advanced Vertical Surround Sound-Technik an. Hierfür wurden in den vorderen Lautsprechern verstellbare Chassis verbaut, um das Klanggeschehen nach eigenen Wünschen zu verschieben. Die rückwärtigen Lautsprecher erhalten ihre Signalanteile kabellos und dank integriertem WLAN können die Besitzer ihr System mit weiteren AllShare-Geräten synchronisieren, auf Internetinhalte zugreifen oder Firmware-Updates online herunterladen.

Das HW-D570, ein klassisches Soundbar-System, wird werkseitig bereits mit einem kabellosen, aktiven Subwoofer ausgeliefert. Ansonsten sind aber keine weiteren Lautsprecher nötig. Der virtuelle Surroundklang wird durch einen integrierten DSP-Effektgenerator erzeugt. Mehrere frei belegbare HDMI-Eingänge sollen die Anschlußmöglichkeiten und die Bedienung der Soundbar vereinfachen und erweitern.

|

Weitere News
  ZURÜCK