News

CES: Erster Panasonic-Plasma mit „Wireless HD“

Panasonic stellt auf der CES in Las Vegas seinen ersten Plasma-Fernseher mit "Wireless HD"-Technik vor. Als erstes Modell soll im Sommer 2009 das 54 Zoll-Gerät TC-P54Z1 in den US-Handel kommen. Bei diesem wird die "Wireless HD"-Technik dazu genutzt, das Display und die externe Tuner-Box drahtlos miteinander zu verbinden. Gesendet wird hierbei im 60 GHz-Band.

Den Kontrast des THX-zertifizierten Plasmas mit 1080p-Auflösung drückt Panasonic nicht in Zahlen aus sondern gibt diesen als "Infinite Black contrast" an. Die VIERA Image Viewer Funktion erlaubt das Abspielen von Bildern und H.264 HD Video von SD-Karten und unterstützt auch den "Viera Cast"-Netzwerkdienst mit Zugang zu verschiedenen Video-Angeboten.

|

Weitere News
  ZURÜCK