News

CES: „DLNA Premium Video“ ermöglicht DLNA-Streaming kopiergeschützter Inhalte

Die "Digital Living Network Alliance" erweitert die DLNA-Spezifikationenn um "DLNA Premium Video". Damit wird auch die Übertragung kopiergeschützter Filme und TV-Serien wie z.B. Pay TV innerhalb eines Heimnetzwerks möglich. Die Inhalte werden zentral z.B. auf einer Set Top Box abgespeichert und vor dort über DLNA-Clients wie Blu-ray Disc-Player, Fernseher, Tablets oder Spielekonsolen abgerufen. Auch der Wechsel zwischen zwei Geräten ist mglich. Startet man z.B. die Wiedergabe eines Films auf dem Fernseher so kann dieser später auf einem Tablet zuende gesehen werden. Wann die ersten Geräte mit "DLNA Premium Video" auf den Markt kommen sollen ist noch offen. Pay TV-Anbieter wie BSkyB (Sky UK) haben bereits Interesse an "DLNA Premium Video" gezeigt.

|

Weitere News
  ZURÜCK