News

„Youview“: Britische Online-TV-Plattform startet auf Humax-Receivern

Der britische Telekommunikationskonzern BT startet in den nächsten Wochen in den England seine eigene Version des neuen TV-Services "YouView" mit über 70 digitalen TV-Kanälen. "Youview" erlaubt Internet-Nutzern in England den kostenfreien Zugriff auf TV-Stationen, Video-on-Demand-Services, Radio sowie Internetinhalte. "Youview" wurde gemeinsam von den großen britischen TV-Sendern sowie den Internetanbietern BT und TalkTalk entwickelt.

Mit dem speziellen Youview-Receiver Humax DTR-T1000 lassen sich sowohl das lokale TV-Angebot via DVB-T (Freeview) als auch über einen Breitbandzugang die digitalen Mediatheken der großen britischen TV-Sender nutzen.  Die Box verfügt über einen Twin-Tuner und kann via DVB-T2 auch HDTV-Sender empfangen und aufzeichnen. Ausserhalb Englands lässt sich "YouView" nicht nutzen.

Neben Humax hat u.a. auch Pace einen eigenen "Youview"-Receiver entwickelt. Dieser soll den Anforderungen von BT laut Medienberichten allerdings noch nicht gerecht worden sein weswegen BT vorerst den Humax-Receiver einsetzt, der bereits seit einigen Wochen für rund 300 GBP im Handel erhältlich ist.

|

Weitere News
  ZURÜCK