News

"Youview": Britische Online-TV-Plattform startet auf Humax-Receivern

Der britische Telekommunikationskonzern BT startet in den nächsten Wochen in den England seine eigene Version des neuen TV-Services "YouView" mit über 70 digitalen TV-Kanälen. "Youview" erlaubt Internet-Nutzern in England den kostenfreien Zugriff auf TV-Stationen, Video-on-Demand-Services, Radio sowie Internetinhalte. "Youview" wurde gemeinsam von den großen britischen TV-Sendern sowie den Internetanbietern BT und TalkTalk entwickelt.

Mit dem speziellen Youview-Receiver Humax DTR-T1000 lassen sich sowohl das lokale TV-Angebot via DVB-T (Freeview) als auch über einen Breitbandzugang die digitalen Mediatheken der großen britischen TV-Sender nutzen.  Die Box verfügt über einen Twin-Tuner und kann via DVB-T2 auch HDTV-Sender empfangen und aufzeichnen. Ausserhalb Englands lässt sich "YouView" nicht nutzen.

Neben Humax hat u.a. auch Pace einen eigenen "Youview"-Receiver entwickelt. Dieser soll den Anforderungen von BT laut Medienberichten allerdings noch nicht gerecht worden sein weswegen BT vorerst den Humax-Receiver einsetzt, der bereits seit einigen Wochen für rund 300 GBP im Handel erhältlich ist.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK