News

BR plant HDTV-Programm in 720p

Der Bayerische Rundfunk beabsichtigt für 2013/2014 den Start seines Fernsehprogramms in HDTV. BR-Technikchef Herbert Tillmann erklärte jetzt gegenüber dem Digitalmagazin, dass ungeachtet der Umstellung der Produktion innerhalb der ARD von 720p auf 1080i die Verbreitung gemäß den Absprachen in der ARD weiterhin bei 720p/50 bleiben werde.

Weswegen der BR nicht bereits 2012 nach Abschaltung der analogen Sat-Ausstrahlung den HDTV-Betrieb seines Programms anstrebe, begründete Tillmann damit, dass die Sendeabwicklung erst in drei bis vier Jahren HDTV-tauglich sei. Dabei soll zunächst in die Bereiche investiert werden, die für die Übermittlung von Sendungen für das ARD-Hauptprogramm erforderlich sind.

|

Weitere News
  ZURÜCK