News

Blu-ray Disc Association: Erste China-Player ab 2009

Die Blu-ray Disc Association soll elf chinesischen Firmen eine Lizenz zur Produktion von Blu-ray Disc-Playern ab dem kommenden Jahr erteilt haben. Dies berichtet das Portal „China Tech News“. Bei den Herstellern soll es sich u.a. um die Firmen TCL, Malata und Desay handeln.

Damit bekämen die bisherigen Produzenten von Blu-ray Disc-Playern noch eine Schonfrist. Während diese schon jetzt durch die Playstation 3 eine Menge Konkurrenz haben, könnte durch die ersten China-Player ein ähnlicher Preisverfall einsetzen wie seinerzeit bei Einführung der DVD.

Die Hollywood-Studios erhoffen sich durch niedrige Preise für Blu-ray Disc-Player den Durchbruch der Blu-ray Disc auf dem Massenmarkt. Disney-Chef Robert Iger hatte kürzlich einen Preis von weniger als 300 Dollar als Voraussetzung für einen breiten Erfolg genannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK