News

Blade Runner-Fortsetzung bekommt offiziellen Titel

Die Fortsetzung von Ridley Scotts „Blade Runner“ hat jetzt ein Jahr vor dem Kinostart auch einen offiziellen Titel: Der Film soll unter dem Namen „Blade Runner 2049“ in die Kinos kommen und wird in Deutschland voraussichtlich ab dem 05.10.2017 zu sehen sein. Ausser dem Titel wurden aber keine neuen Details zum Inhalt bekannt gegeben.

Harrison Ford wird im Sequel des Science Fiction-Klassikers wieder in der Rolle des Rick Deckard zurückkehren. Neben ihm soll Ryan Gosling einen wichtigen Part übernehmen – welchen genau, ist nicht bekannt. Regie führt Denis Villeneuve. Hinter der Kamera steht Roger Deakins, mit dem Villeneuve bereits bei „Sicario“ und „Prisoners“ zusammenarbeitete. Die Handlung soll mehrere Jahrzehnte nach dem Ende des „Blade Runner“-Films aus dem Jahr 1982 stattfinden.

|

Weitere News
  ZURÜCK