News

BBC testet „Super Hi Vision“ und 3D

Die BBC bereitet sich auf eine Übertragung der Olympischen Sommerspiele 2012 in London in "Super Hi Vision" und 3D vor. Dazu wurde jetzt gemeinsam ein Test von BBC und der japanischen NHK durchgeführt, in dessen Rahmen ein Live-Konzert der "Charlatans" mit einer Auflösung von 7680 × 4320 Pixeln aus dem Londoner BBC-Test-Studio via Internet nach Japan übertragen wurde. Parallel wurde das Konzert mit einer zusätzlichen Kamera für die zweite 3D-Perspektive aufgezeichnet.

Die BBC wird voraussichtlich die "Super Hi Vision"-Bilder 2012 auf einigen Großbildschirmen präsentieren. Mit einer generellen Markteinführung rechnen selbst die fortschrittlichen Briten erst in rund zehn Jahren. Einen genauen Bericht über die durchgeführten Tests gibt es im "Research & Development Blog" der BBC sowie im oben zu sehenden Video des BBC-Technikmagazins "Click".

|

Weitere News
  ZURÜCK