News

Bang & Olufsen Beosound 1 & 2 mit Google Assistant

Der dänische Hersteller Bang & Olufsen hat heute die beiden Smart-Lautsprecher Beosound 1 und Beosound 2 mit Google Assistant vorgestellt. Bei den Geräten handelt es sich um Rundumstrahler, die mit fünf Mikrofonen im Alu-Gehäuse ausgestattet sind. Damit der Sprachassistent den Anwender auch zuverlässig versteht, ist eine "acoustic echo cancelling"-Technologie integriert, die mittels kontinuierlicher Analyse den Lautsprecher-Klang von den gesprochenen Befehlen differenziert.

Der Beosound 1 ist auf Transportfähigkeit getrimmt und kommt mit einem integrierten Akku daher. Der Beosound 2 ist als stationärer Lautsprecher konzipiert und soll dafür eine kräftigere Kulisse bieten. Die Oberseite der Lautsprecher dient als stationäres Bedienelement, das zur Einstellung der Lautstärke einfach gedreht werden kann. Ein Clou der Speaker ist, dass er erkennt, aus wecher Richtung sich der Anwender nähert. Man muss sich also über die korrekte Orientierung der Touch-Bedienung keine Sorgen machen, sondern wischt intuitiv in die korrekte Richtung.

Vier Favoritentasten, die individuell belegt werden können, erleichtern ebenfalls die Bedienung. In den Beosound Komponenten kommt sowohl AirPlay 2 als auch Chromecast zum Einsatz.

Die Lautsprecher sollen ab Mitte September bzw. Anfang Oktober 2018 verfügbar sein. Der Beosound 1 kostet 1.500 Euro UVP, 2.000 Euro werden für den Beosound 2 fällig. Für den tragbaren Beosound 1 wird es darüber hinaus eine Docking Station für 150 Euro geben.

Bang & Olufsen bei Amazon.de

Bildquelle: Bang & Olufsen

|

Weitere News
  ZURÜCK