News

„Avatar“ bis Mitte 2010 auf Blu-ray Disc/DVD

Der genaue VÖ-Termin für die Blu-ray Disc und DVD von Avatar ist immer noch ungewiss angesichts der weitehin erfolgreichen Kino-Einnahmen, die mittlerweile bereits die 2 Milliarden Dollar-Grenze überschritten haben.

Auf einer Analystenkonferenz erklärte Fox/News Corp-Chef Rupert Murdoch jetzt aber laut Hollywood Reporter zumindest, dass "Avatar" noch bis Ablauf des derzeitigen Fiskaljahrs veröffentlicht werden solle, welches am 30. Juni endet. Murdoch bestätigte ebenfalls, dass Avatar zunächst nur in einer 2D-Version veröffentlicht werden soll.

Das Unternehmen rechnet damit, dass mindestens 60 % der Gewinne von "Avatar" in den kommenden zwei Quartalen eingespielt werden und beabsichtigt, "Avatar" bei weiterhin guten Einspielergebnissen auch noch länger in den Kinos laufen zu lassen. Durch die Oscar-Nominierung bekommt "Avatar" an den Kinokassen bereits erneuten Auftrieb. So meldet das Ticketbuchungs-Portal Fandango, dass in den USA nach Ankündigung der mehrfachen Oscar-Nominierung für "Avatar" die Kartenverkäufe in den USA noch einmal um rund 45 % angestiegen seien.

Unterdessen sollen bereits erste Gespräche zwischen dem Studio und James Cameron über eine Fortsetzung von "Avatar" laufen, deren Fertigstellung angesichts der längeren Planungsphasen von Cameron wohl noch längere Zeit dauern dürfte.

|

Weitere News
  ZURÜCK