News

„Avatar 2“ erst ab 2016 – „Aliens“ & „Terminator 2“ in 3D?

Die erste Fortsetzung von "Avatar" wird voraussichtlich erst 2016 in den Kinos zu sehen sein. Die erklärte Avatar-Produzent Jon Landau im Rahmen einer Vorführung von Ausschnitten aus "Titanic 3D". James Cameron hatte zuvor einen Start von "Avatar 2" für 2014 und "Avatar 3" für 2015 in Aussicht gestellt.

Dafür stellte Landau auch eine 3D-Konvertierung der beiden James Cameron-Filme "Aliens" und "Terminator 2" in Aussicht. Zumindest geht Landau davon aus, dass Cameron daran Interesse haben dürfte – nachdem die beiden "Avatar"-Fortsetzungen fertig sind. Die 3D-Konvertierung von "Titanic" soll im April in den Kinos starten.

|

Weitere News
  ZURÜCK