News

Astra 3D-Demo-Kanal ab Mai geplant

Wie der Branchendienst "Broadband TV News" berichtet, will der Satellitenbetreiber SES Astra zur Anga Cable-Messe (ab 03. Mai in Köln) seinen seit längerer Zeit geplanten 3D-Demo-Kanal starten.

Die Ausstrahlung soll über den Satelliten Astra 23.5° Ost erfolgen, der u.a. für die Zuführung von TV-Programmen an deutsche Kabelnetze genutzt wird.

Wahrscheinlich wird für die Übertragung das "Side by Side"-Verfahren eingesetzt, welches auch eine Darstellung mit herkömmlichen HDTV-Receivern erlaubt, aber dabei nur eine reduzierte Auflösung bietet.

|

Weitere News
  ZURÜCK