News

arte will HDTV-Programmanteil ausbauen

Der deutsch-französische Kulturkanal "arte" will seinen HDTV-Programmanteil weiter ausbauen. Ab 2010 soll der überwiegende Teil des Programms von "arte HD" aus nativem HD-Material bestehen, erklärte arte-Programmdirektor Christoph Hauser in einem Interview mit Digitalfernsehen.de. Während Arte bereits heute viele Dokumentationen in HDTV präsentiert, will der Sender in Zukunft auch mehr auf TV-Serien setzen, um ein jüngeres Publikum zu gewinnen. Bei neuen Serien soll die Produktion nach und nach auf HDTV umgestellt werden wie z.B. der für den Februar geplanten neuen Staffel von "Venus und Apoll". "arte HD" wird seit Juli 2008 via Satellit auf Astra 19.2° Ost ausgestrahlt.

|

Weitere News
  ZURÜCK