News

Arte plant Ultra HD & HDR-Testbetrieb

Arte plant für den September einen Testbetrieb in Ultra HD und HDR. Im Zeitraum vom 12. bis 22.09. soll das in Frankreich in 1080i ausgestrahlte Live-Programm des deutsch-französischen Kultursenders in Ultra HD und HDR10 übertragen werden. Dabei werden einzelne Sendungen wie z.B. "Le Corsaire" und "Carmen" in nativem Ultra HD mit HDR präsentiert und die restlichen Programme hochskaliert. Das Testprogramm wird u.a. in einigen französischen Städten via Antenne (DVB-T2), in HbbTV und auch über einen Astra-Satelliten ausgestrahlt und soll vor allem dazu dienen, die Qualität von Ultra HD und mehreren HDR-Formaten wie HLG und HDR10 auf verschiedenen Übertragungswegen mit Fernsehgeräten unterschiedlicher Qualität zu testen. Dabei kooperiert Arte neben dem Satellitenbetreiber SES u.a. mit Philips und weiteren Technik-Firmen aus dem professionellen Broadcast-Bereich.

|

Weitere News
  ZURÜCK