News

ARD will weg vom Rentner-Image – „Eins Festival“ soll umgebaut werden

Nachdem das ZDF bereits im November den "ZDF dokukanal" zu "ZDF neo" umgestaltet hat und damit vor allem junge Leute ansprechen will, plant auch die ARD eine Programmverjüngung. Dazu soll laut WDR-Sprecherin Gudrun Hindersin eine "behutsame Verjüngung" von "Das Erste" und bei den dritten Programmen der ARD vorgenommen werden. Außerdem soll auch der Digitalkanal "Eins Festival" stufenweise weiterentwickelt werden. Zur neuen Zielgruppe des Digital-Angebots sollen u.a. junge Eltern ab 30 Jahre werden.

Bislang zeigt "Eins Festival" viele zeitversetzte Sendungen aus dem Angebot der ARD mit Schwerpunkt auf Kultur. Auf "Eins Festival" wurde zuletzt zu Weihnachten auch wieder ein HDTV-Showcase veranstaltet. Die reguläre Ausstrahlung von "Eins Festival" in HDTV ist aber derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK