News

ARD: HDTV-Start am Freitag um 05:30 Uhr

Wer den offiziellen Start des HDTV-Regelbetriebs der ARD live mitbekommen will, muss am Freitag früh aufstehen. Denn "Das Erste HD" soll am 12. Februar zu früher Stunde um 05.30 Uhr in HDTV auf Sendung gehen. Dann allerdings wird zunächst nur das "Morgenmagazin" hochskaliert zu sehen sein. Denn die normalen Studio-Sendungen werden zunächst noch nicht in HDTV produziert.

Wer die erste "echte" HDTV-Ausstrahlung in 720p sehen will, bekommt noch bis 18 Uhr Zeit, auszuschlafen, wenn die ARD mit der Olympia-Berichterstattung aus Vancouver in HDTV beginnt. Und am 13. Februar wird die "Sportschau" als erste ARD-Studiosendung sowohl in HDTV als auch mit Mehrkanalton ausgestrahlt.

In erster Linie werden im Februar-HDTV-Angebot der ARD die Interessen von Sportfans bedient. Ansonsten gibt es zunächst nur wenige Sendungen in echtem HDTV. Immerhin gibt es jetzt aber auch bereits die Möglichkeit, auf der ARD-Website gezielt nach HDTV-Ausstrahlungen zu suchen.

 

|

Weitere News
  ZURÜCK