News

Apple veröffentlicht iTunes 10

Apple hat die Version 10 seines Medienverwaltungsprogramms iTunes veröffentlicht. iTunes 10 bietet neben einem leicht veränderten Design u.a. eine gruppierte Album-Anzeige mit Cover sobald mehr als fünf Titel eines Albums vorhanden sind und als größte Änderung die Einführung des neuen Dienstes "iTunes Ping". Von Steve Jobs als eine Mischung aus Facebook und Twitter bezeichnet, ermöglicht es Ping, sich mit Freunden über Musik auszutauschen und Infos über deren Käufe zu erhalten aber ebenso die Möglichkeit, Künstlern zu folgen, die bei Ping kurze Mitteilungen hinterlassen. Ping wird auch in die iTunes App des iPhone und iPod Touch integriert. iTunes 10 steht ab sofort auf der Apple-Website für Windows und Mac-Systeme zum Download bereit.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK