News

Apple TV 4K ohne YouTube in 4k

Apple TV 4

Die neue Apple TV 4K-Box bietet über den iTunes Store zwar den Zugang zu einem umfangreichen Film-Angebot in 4k und HDR. Auf YouTube in 4k-Auflösung müssen Apple-User aber vorerst verzichten. Denn wie bereits auf dem Mac bietet Apple keine Unterstützung für den von Google für 4k-Video eingesetzten VP9-Codec sondern lediglich H.264 und H.265, so dass YouTube maximal in 1080p wiedergegeben wird. VP9 ist im Unterschied zu H.265 lizenzfrei einsetzbar und wird deswegen bereits von vielen Geräten genutzt. Daher dürfte die Entscheidung von Apple zum Verzicht auf VP9 in erster Linie politische Gründe haben.

Die Apple TV 4K-Box wird mit 32 GB Speicher für 199 EUR und mit 64 GB Speicher für 219 EUR angeboten.

|

Weitere News
  ZURÜCK