News

Apple-Tablet-Vorstellung im Januar?

Die sich in den letzten Monaten meist nur im Kreis drehenden Gerüchte um ein Multimedia-Tablet von Apple erhalten neue Nahrung, nachdem Apple angeblich bereits einige Entwickler dazu aufgefordert haben soll, Apps zu entwickeln, die auch mit höherer Auflösung als auf dem iPhone-Display mit 320 x 240 Pixeln laufen.

Der Silicon Alley Insider spekuliert auf eine Ankündigung des Tablets im Januar und eine Markteinführung im März 2010. Angeblich sollen auch mehrere Tablets mit Bildschirmgrößen von 7 sowie 10-11-Zoll in Planung sein. Ob diese auf dem iPhone OS basieren werden oder sich mit einem normalen Mac OS X auch als vollwertiger Touchscreen-Rechner nutzen lassen, ist derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK