News

Apple-Fernseher mit „Siri“-Videotelefonie?

Zwar ist ein erster Fernseher von Apple nicht mehr als ein Gerücht, dennoch wird weiterhin eifrig über die möglichen Besonderheiten eines Apple-Fernsehers spekuliert. Cult of Mac berichtet jetzt von einem anonymen Insider, der angeblich bereits dieses Gerät in Aktion gesehen haben will. Schenkt man dem Bericht glauben, so soll der Apple-Fernseher dem Design von Apples "Cinema Displays" recht ähnlich sehen aber deutlich größer sein. Zur Ausstattung soll unter anderem Apples "Face Time"-Videotelefonie gehören, die über den vom aktuellen iPhone bekannten "Siri"-Sprachassistenten gesteuert werden kann. Ausserdem soll eine Gesichtserkennung in der Lage sein, automatisch mit der Kamera das Gesicht des Benutzers aufzuzoomen und auch bei Bewegungen im Raum zu folgen. Zu konkreten technischen Details wurden keine Angaben gemacht.

Ein Schnäppchen dürfte der erste Apple-Fernseher aber wohl kaum werden: Bereits für die Monitore im 27 Zoll-Format verlangt Apple knapp 1000 EUR. Zu dem Preis bekommt man heutzutage schon Flachbildschirme über 40 Zoll Größe mit 3D, Smart TV-Funktionen und Multi-Tuner für Sat, Kabel und DVB-T.

|

Weitere News
  ZURÜCK