News

Analysten spekulieren auf UMTS-iPhone ab 9. Juni

Laut Analysten der Citibank wird Apple-Chef Steve Jobs auf seiner „Keynote“ anlässlich der „Worldwide Developers Conference“ ein neues iPhone mit UMTS-Zugang vorstellen. Die Citibank-Analysten spekulieren ebenso auf die Ankündigung neuer MacBooks und iPods.

Gerüchte über ein UMTS-iPhone hat es in den letzten Wochen bereits in Mengen gegeben. Auf der Analystenkonferenz in dieser Woche anlässlich der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen verweigerte Apple aber Informationen über ein neues iPhone. Bei T-Mobile gibt es das 8 GB-iPhone aktuell bereits ab 99 EUR im Angebot.

Das aktuelle iPhone nutzt zwar noch nicht das UMTS-Netz, bietet aber durch den bei T-Mobile in Deutschland flächendeckend verfügbaren EDGE-Dienst bereits einen für den Aufbau der meisten Internetseiten ausreichend schnellen Internetzugang.

|

Weitere News
  ZURÜCK