News

amzon plant „Kindle“-Streaming-Box

amazon plant laut einem Bericht von BloombergBusinessWeek eine Set Top Box zum Streaming des eigenen Video-Angebots. Diese soll laut den Informationen des Magazins voraussichtlich im Herbst in den USA in den Handel kommen. amazon investiert derzeit umfangreich in das Video-Angebot und hat inzwischen auch eigene Programme produziert. Ob auch andere Anbieterauf die amazon Streaming-Box kommen und diese auch hierzulande erhältlich sein wird, ist noch offen. Hierzulande hat amazon bislang kein eigenes Video-Angebot, bietet aber z.B. über die "Kindle"-Tablets Zugriff auf die "Video on Demand"-Angebote der Tochterfirma "Lovefilm".

|

Weitere News
  ZURÜCK