News

amazon startet HDR Video-Streaming-Angebot

Kindle Fire TV Stick

Amazon bietet jetzt auch HDR-Videos an. Zunächst erhalten Kunden in den USA den Zugriff auf „High Dynamic Range“-Inhalte. Diese können jetzt zumindest schon einmal die komplette erste Staffel der von amazon selbst produzierten Serie „Mozart in the Jungle“ von Jason Schwartzman, Roman Coppola und Paul Weitz in Ultra HD-Auflösung mit HDR abrufen. Die Sitcom enthält in der ersten Staffel zehn Episoden.

Zum Betrachten ist eine amazon Prime-Mitgliedschaft erforderlich. Auch in Deutschland steht die Comedy-Serie bereits seit einiger Zeit für Prime-Kunden zum Abruf bereit, wird aber hierzulande noch nicht in HDR angeboten. Zum Betrachten in HDR-Qualität ist ein SUHD-Fernseher von Samsung erforderlich. Die amazon Instant Video-App auf den Samsung-Fernsehern der Premium-Reihe ist bereits für HDR geeignet.

„Mozart in the Jungle“ ist für amazon erst der Anfang: Weitere HDR-Inhalte sollen in Kürze folgen. Neben der kompletten Serien-Staffel bietet amazon auch bereits die erste Episode der Serie „Red Oaks“ an. Weitere „Amazon Originals“ sind in Planung. Diese sollen auch in Ultra HD mit HDR produziert werden.

Amazon arbeitet laut eigenen Angaben mit Hollywood-Studios und Elektronik-Unternehmen für weitere HDR-Inhalte zusammen. Dabei sind nicht nur Serien sondern auch Spielfilme geplant. Die Nutzbarkeit des HDR-Angebots soll zukünftig auch auf weitere TV-Geräte ausgeweitet werden. In Frage kommen z.B. einige Fernseher von LG. Denn für seine OLED-Fernseher plant LG ein Firmware-Update, mit dem diese HDR-tauglich gemacht werden.

Wann amazon die HDR-Option auch deutschen Kunden anbieten will, ist noch nicht bekannt. Bereits seit 2014 bietet amazon für einzelne Smart-TVs Ultra HD-Streaming einiger Serien und Spielfilme an. Dieses Angebot ist auch bereits in Deutschland nutzbar. Besitzer eines SUHD-Fernsehers von Samsung sollten vielleicht einmal häufiger nachschauen, ob sie „Mozart in the Jungle“ nicht doch schon in HDR angeboten bekommen. Denn auch das Ultra HD-Angebot wurde von amazon in Deutschland zunächst ohne große Ankündigung eingeführt.

|

Weitere News
  ZURÜCK