News

Amazon produziert „Good Omens“ Mini-Serie

Amazon Prime Video

© Amazon

Amazon Prime Video präsentiert die neue Serie „Good Omens“: Die einstündige, limitierte Comedy-Serie basiert auf dem beliebten gleichnamigen Roman von Neil Gaiman (American Gods) und Terry Pratchett (The Colour of Magic – Die Reise des Zauberers) und soll bei Amazon Prime Video ab 2018 zu sehen sein.

„Good Omens“ spielt im Jahr 2018, als die Apokalypse naht und das letzte Gericht der Menschheit bevorsteht. Laut „Ein gutes Omen. Die freundlichen und zutreffenden Prophezeiungen der Hexe Agnes Spinner (das weltweit einzige völlig korrekte Buch der Prophezeiungen)“ wird die Welt an einem Samstag untergehen – nächsten Samstag, um genau zu sein, und zwar kurz vor dem Abendessen.
 
Also versammeln sich die Armeen des Guten und des Bösen, Atlantis steigt empor und die Gemüter erhitzen sich. Alles scheint nach göttlichem Plan zu laufen, außer für Erziraphael, einem etwas verängstigten Engel, und Crowley, einem schnellebigem Dämon – beide haben von Anbeginn der Zeit unter den Sterblichen gelebt und sich an ihr gemütliches Leben gewöhnt. Sie freuen sich nicht wirklich auf den kommenden Krieg. Und… jemand scheint den Antichristen verlegt zu haben …

Amazon Prime Video

|

Weitere News
  ZURÜCK