News

Amazon Prime Video zeigt "Grand Prix Driver"

Amazon Prime Video

© Amazon

Amazon Prime Video präsentiert im Februar die Dokuserie GRAND PRIX Driver: Alle vier Episoden des Prime Originals stehen ab 9. Februar in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln zur Verfügung. Die Serie nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Saison 2017 beim Formel-1-Rennstall McLaren. Amazon beschreibt den Inhalt der Doku folgendermaßen:

GRAND PRIX Driver taucht in die geheimnisvolle Welt der Formel 1 ein und blickt hinter die Kulissen eines der erfolgreichsten Teams in der Geschichte des Rennsports. Nach zwei harten Jahren am Ende der Startaufstellung, hofft McLaren auf eine Rückkehr aufs Podium – dafür haben sie den Nachwuchs-Fahrer Stoffel Vandoorne befördert, der an der Seite des zweimaligen Weltmeisters Fernando Alonso auf dieses Ziel hinarbeiten soll.

Das Prime Original begleitet Vandoorne durch seine ersten Monate mit McLaren-Honda und zeigt dabei seinen zermürbenden Trainingsablauf, die mit Spannung erwartete Vorstellung des neuen Autos für die Saison 2017 und die Tests in Barcelona. Prime-Mitglieder erleben hautnah die Herausforderungen, denen sich das Team stellen muss, darunter auch seltene Einblicke in Alonsos Saison und sein Vorhaben, zum dritten Mal die Meisterschaft zu gewinnen. Außerdem folgt die Dokumentation Executive Director Zak Brown bei seiner großen Aufgabe, in dem sehr teuren Sport einen geeigneten Sponsor zu suchen sowie dem Prozess, ein Formel-1-Auto zu bauen und zeigt dabei auch die Installation des neuen Honda-Motors, den zuvor kein Team erlaubt hat.

Amazon Prime Video

|

Weitere News
  ZURÜCK