News

Amazon Prime Video mit Dolby Atmos auf dem NVIDIA SHIELD TV (Update)

NVIDIA hat das NVIDIA SHIELD Experience Upgrade 7.2 veröffentlicht und unterstützt jetzt auf dem NVIDIA SHIELD TV u.a. die Wiedergabe von Amazon Prime Video-Inhalten wie "Jack Ryan" mit Dolby Atmos-Sound. Darüber hinaus ist auch die Wiedergabe von YouTube-Videos mit 5.1 Surround-Sound möglich, der Google Assistant in deutscher Sprache verfügbar und im Netzwerk werden auch SMB-Speicher unterstützt.

Für direkt angeschlossene USB-Laufwerke gibt es auch einen optionalen Ruhezustand und mit Amazon Echo-Lautsprechern kann jetzt die TV & AV-Receiver-Lautstärke via HDMI-CEC gesteuert werden. Das NVIDIA Shield Experience Upgrade wird direkt nach dem Neustart der Box angeboten. Nach der Installation werden auch Firmware-Updates für die Fernbedienung und Controller durchgeführt.

Update: NVIDIA hat jetzt noch ein kleineres Software-Update auf die Version 7.2.1 veröffentlicht. Dieses bietet keine neuen Funktionen aber verschiedene Bugfixes wie z.B. die Behebung von WLAN-Verbindungsproblemen im 5 GHz-Band mit älteren 2015er & SHIELD Pro-Modellen.

Der NVIDIA SHIELD TV Media Streaming-Player ist derzeit im Rahmen einer Promo-Aktion bis zum 25.12.2018 ab 164 EUR bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK