News

amazon plant angeblich eigene Spielekonsole

amazon will laut einem Bericht von gameinformer.com in den USA eine eigene Spielekonsole auf Android-Basis verkaufen. Diese soll demnach für das Jahresende geplant sein und möglicherweise zum Start des Weihnachtsgeschäfts am „Black Friday“ (29. November) in den Verkauf gehen. Für die Konsole soll es auch einen eigenen Controller geben. Laut den Informationen von gameinformer plant amazon, ebenso wie bereits für Android und Kindle Fire jeden Tag ein kostenloses Spiel anzubieten. amazon selbst hat den Bericht bislang weder bestätigt noch dementiert.

|

Weitere News
  ZURÜCK