News

Amazon Fire TV um USB-Speicher erweiterbar

Amazon Fire TV 4k HDR

Amazon hat bei dem neuen Fire TV mit 4k Ultra HD & HDR-Unterstützung den microSD-Slot gestrichen und bietet somit keine direkte Speichererweiterung mehr. Allerdings ist es möglich, über USB OTG externe Geräte anzuschließen. So wird von Amazon selbst als Zubehör für 14,99 EUR ein Ethernet-Adapter angeboten, der zwischen Netzteil und microUSB-Eingang geschaltet wird und auch mit dem 2017er Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung genutzt werden kann. Mit einem Y-Kabel für USB OTG, welches über eine USB-Buchse verfügt und das Gerät mit Strom versorgt, lassen sich aber auch z.B. USB-Sticks oder andere Geräte wie z.B. Tastaturen benutzen. USB-Speicher werden allerdings nicht vom FireOS auf dem Amazon Fire TV direkt erkannt sondern müssen über Apps, die auf diese zugreifen wollen, einzeln gemountet werden. Das funktioniert bislang noch nicht beim Kodi-Mediacenter aber z.B. mit dem ES File Explorer. Genauere Details zu den Möglichkeiten und Fallstricken findet man bei AFTVNews.com.

Fire TV mit 4K Ultra HD und Alexa-Sprachfernbedienung (Anhängerform) bei Amazon.de für 79,99 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK